Liquid selbst mischen

Möchten Sie Liquid selbst anmischen, so muss nicht wirklich viel beachtet werden, denn das Vorgehen hierbei ist normalerweise kinderleicht. Viele Dampfer scheuen sich davor und setzen nach wie vor auf Fertigliquids, doch wir erklären, wie Sie hierbei vorgehen müssen. Es wird nur sehr wenig Material benötigt, das meiste hiervon kann zu Preisen unter einem Euro erworben werden. Meist bedeutet das Selbstmischen eine kleine Investition in hohe Mengen an sogenannter “Base”, welche sich aber schon nach sehr kurzer Zeit auszahlt und normalerweise nicht zu hoch ausfällt.

Was benötigt wird

Möchte man sein Liquid selbst anmischen, so benötigt man lediglich ein paar kleinere Dinge. Dazu gehört eine oder mehrere Leerflaschen, welche es in unterschiedlichen Größen gibt. Des Weiteren benötigt man im besten Fall eine Spritze, auf Wunsch nikotinhaltige Base (sogenannte Nikotin-Shots) und einen Trichter, um die eigentliche Base aus der meist großen Flasche in die kleinere Leerflasche zu füllen. Auch ein von Ihnen ausgewähltes Aroma gehört zur Ausrüstung. Die Leerflaschen sollten im besten Fall verschiedene Größen haben. So sind beispielsweise kleinere für unterwegs geeignet, größere dienen als Vorrat und können einfach Zuhause stehengelassen werden. So muss man Aroma, Nikotin-Shot und Base nicht zu oft anmischen und kann sich jederzeit ganz einfach die gewünschte Menge abfüllen.

Mischen und Verhältnisse

Füllen Sie als erstes die vorgegebene Menge Aroma in Ihre vorhandene Leerflasche ab und fügen Sie die gewünschte Menge an Nikotin hinzu. Base gibt es in verschiedenen Mischverhältnissen und bestehen immer aus Propylenglykol (PG) und pflanzlichem Glycerin (VG). Propylenglykol dient hierbei als Geschmacksträger und das Glycerin der Dampfentwicklung. Geräte für Anfänger arbeiten meist besser mit einer höheren Menge an PG, Geräte für Fortgeschrittene (Tröpfler) mit einer höheren Menge an VG. Im Internet finden Sie für Mischverhältnisse praktische Rechner, damit Ihr selbstangemischtes Liquid genau Ihrem Geschmack entspricht. Normalerweise werden Sie auch in Geschäften immer gut beraten, wenn dort Utensilien zum Selbstmischen

Home » Blog » Liquid selbst mischen